Buchvorstellung: „Die Närrin des Königs“

Die Närrin des Königs - CoverEnde letzten Jahres hatte ich im Rahmen eines Blog-Adventskalenders zweimal Glück bei Gewinnspielen und wurde dadurch Besitzer sehr unterschiedlicher Lektüren.

Über eines der Bücher hatte ich hier schon geschrieben. Nun möchte ich kurz aber sehr gerne über den zweiten Gewinn berichten.

Und zwar ist dies ein Buch von Angeline Bauer und heißt „Die Närrin des Königs„. Der Roman spielt im Paris des 16. bzw. 17. Jahrhunderts und handelt von Mathurine, einer -heute würde man sagen- taffen Frau, die als Närrin im Dienste dreier französischer Könige stand und tatsächlich gelebt hat.

In diesem toll und spannend geschriebenen historischen Roman erhält man als Leser Einblick ins höfische Leben der Renaissance und erfährt Vieles über die Stellung der Narren zu jener Zeit.

Aus meiner Sicht ist dieses Buch absolut lesens- und deshalb empfehlenswert.

Zur Zeit ist dieser Roman unter dem Titel „Gefährliche Liebe einer Hofnärrin“ allerdings nur als eBook (z. B. über amazon) erhältlich.

Wer mehr über die sehr produktive und erfolgreiche Autorin erfahren möchte, sollte neben ihrer Website (s.o.) auch ihren Blog regelmäßig besuchen.

An dieser Stelle vielen Dank nochmal, Angeline, für diese sehr unterhaltsame Lektüre.

2 Gedanken zu „Buchvorstellung: „Die Närrin des Königs““

  1. Angeline sagt:

    Hallo Stephan, habe gerade Deinen Beitrag zu meinem Roman ‚Die Närrin des Königs‘ gelesen. Freut mich, dass Dir das Buch gut gefallen hat. Da fällt mir ein: Der Roman ist im Aufbau Verlag vergriffen aber unter dem Titel: ‚Gefährliche Liebe einer Hofnärrin‘ bei Klarant als E-Book erschienen. Könnte man noch an merken …
    Liebe Grüße und danke!!!,
    Angeline

    1. Stephan sagt:

      Hallo Angeline,
      danke für Deine Info. Der Beitrag ist ergänzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.